Kunststoff

Die Kunststoffindustrie stellt einen sehr großen Produktionsbereich weltweit dar. Dieser verfügt alleine in den USA über mehr als 16000 Kunststoffeinrichtungen. Zum Beispiel kann während der Produktion von Harzen aus grundlegenden Rohstoffen, der Formgebung von Abdruckmassen und der Verarbeitung und Fabrikation dieser Materialien entstandener Staub explodieren.

  • Prozessmaterialien

    • ABS
    • Acrylverbindungen
    • Phenolharze
    • Polyethylene
    • Holz-Kunststoff-Komposita
  • Riskante Prozessausrüstung

    • Mischer
    • Förderbänder
    • Zyklonabscheider
    • Entstaubungsfilter
    • Silos
    • Mahlwerke zur Partikelzerkleinerung
    • Lagercontainer

Auswahl eines geeigneten Explosionsschutzsystems

Es gibt drei wesentliche Arten von Explosionsschutzsystemen: Entlastung, Entkopplung und Unterdrückung. Verfolgen Sie den Flow Chart, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Lösung für Ihre Anwendung die geeignete ist.

Die Ausrüstung im Inneren des Produktions geländes erlitt einen wesentlichen Schaden

Das Problem

Ein Hersteller technischer Baustoffe verwendete eine Synthese aus Holz und ABS-Kunststoff in einem Extrusions- und Batch-Type-Prozess zur Herstellung seiner Produkte.

Der Prozess führte zu einer Explosion, die die Abdeckung der Mischeinheit abtrug, woraufhin sich die Flammen auf einen nachgelagerten Staubfilter im Freien ausbreiteten. Die Ausrüstung im Inneren des Produktionsgeländes erlitt einen wesentlichen Schaden, es wurden jedoch keine Arbeiter verletzt.

Das Lösung

Da sich der Mischer im Inneren des Werkes befand, konnten mögliche Explosionen nicht nach draußen entlastet werden. Der Mischer wurde mit einem Explosionsunterdrückungssystem ausgestattet. Die Staubleitungen wurden mit Löschmittelsperren (Entkopplung) ergänzt. Der im Freien stehende Staubfilter war bereits mit Öffnungen für eine Explosionsentlastung ausgestattet, die Rohgasleitungen wurden mit Löschmittelsperren (Entkopplung) ergänzt.t.


Sind sie über Ihr Explosionsrisiko besorgt?
Fragen sie einen Experten nach seiner Meinung.