Entkopplungssysteme

Aktive Explosionsentkopplungssysteme wurden entwickelt, um eine Explosion in Prozessbehältern zu erkennen und in der Folge eine Barriere zu schaffen, die das Risiko einer Flammen-/Explosionsübertragung auf andere, verbundene Anlagenteile verringert. Explosionsentkopplung kann bei Behältern genutzt werden, die von Explosionsunterdrückungs- oder Druckentlastungssytemen geschützt sind, bzw für Containmentlösungen.


Explosionsschnellschlussventil

Das Schnellschlussventil bietet eine Lösung für kritische Einsatzbereiche der Explosionsentkopplung. Es stellt innerhalb von Millisekunden, eine mechanische Barriere in einer Rohrleitung her und verhindert dadurch die Ausbreitung von Druck und Flammen.


Explosionsrückschlagklappe für passive Entkopplung

Für Anlagenteile im Außenbereich oder nahe einer Außenwand ist die Explosionsdruckentlastung ein bevorzugtes Schutzverfahren. Um vorgelagerte Geräte zu schützen, ist es entscheidend, dass durch ein geeignetes Schutzsystem Übertragung von Flammen und brennenden Materialien in vorgelagerte Bereiche verhindert wird.


VENTEX Explosionsschutzventil für passive Entkopplung

Für Anlagenteile im Außenbereich oder nahe einer Außenwand ist die Explosionsdruckentlastung ein bevorzugtes Schutzverfahren. Um vorgelagerte Geräte zu schützen, ist es entscheidend, dass durch ein geeignetes Schutzsystem Übertragung von Flammen und brennenden Materialien in vorgelagerte Bereiche verhindert wird.


Sind sie über Ihr Explosionsrisiko besorgt?
Fragen sie einen Experten nach seiner Meinung.